Menü

e-Change zur Qualitätssicherung in der Kinder- und Familienhilfe

Am 10. Juni 2021 wollen wir uns mit Ihnen zum Thema Qualitätssicherung im Bereich der Kinder- und Familienhilfe austauschen. Dabei wollen wir unter anderem folgenden Fragen nachgehen :

Mithilfe welcher Mittel und Methoden werden Hilfsmaßnahmen heute evaluiert? Welche Bedeutung hat die Qualitätssicherung für den Bereich der Kinder- und Familienhilfe? Was sind wichtige Kriterien, die zur Qualitätssicherung beitragen? Welche Rolle wird den Betroffenen im Prozess der Qualitätssicherung zugeschrieben? Welches sind wesentliche Qualitätsmerkmale in der Kinder- und Familienhilfe?

Sprache der Veranstaltung : Luxemburgisch (die Teilnehmer dürfen sich in der von ihnen bevorzugten Sprache ausdrücken)

Anmeldeschluss : 09. Juni 2021

Was ist ein e-Change ?

Das e-Change stellt einen virtuellen Austausch zu verschiedenen Themen dar. Es soll unterschiedlichen Akteuren der Kinder- und Familienhilfe die Gelegenheit bieten, Themen, die in vergangenen Großveranstaltungen – wie etwa im Kick-Off Event oder in der Film-Debatte – bereits angeschnitten wurden, nun vertieft zu behandeln. Dabei übernimmt das AEF Social Lab lediglich die Moderation dieses Austauschs, die Teilnehmer bestimmen den Inhalt.


Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Beitrag teilen
Kategorie

Datum

Donnerstag, 10 Juni 2021

Uhrzeit

9h30 - 11h00

Adresse

online
via Zoom

Unsere Website verwendet technische Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website und zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit erforderlich sind. Wenn Sie Ihre Navigation fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies.  Mehr erfahren.