Plattform für Austausch, Innovation und Ko-Konstruktion

Das AEF Social Lab ist eine Plattform für Austausch, Innovation und Ko-Konstruktion, die den Konsultationsprozess organisiert, koordiniert und durchführt, der vom Ministerium für Bildung, Kindheit und Jugend (MENJE) initiiert wurde, um die Politik der Kinder- und Familienhilfe (Aide à l’enfance et à la famille, AEF) zu überdenken.

Keine Veranstaltung gefunden !

Prozess

Sich engagieren für die Weiterentwicklung der Kinder- und Familienhilfe

Die Mission des AEF Social Lab besteht darin, Informationen von verschiedenen Beteiligten (Kindern, Jugendliche, Leistungsträger und Fachkräfte) zu sammeln, um einen nationalen Rahmenplan der Kinder- und Familienhilfe zu erarbeiten und die Arbeiten rund um die Anpassung des Rechtsrahmens zu unterstützen. 

Partizipation und Dialog

Konsultationsprozess

Gruppendiskussionen

Individuelle Interviews

Online Umfragen

Workshops und Konferenzen

Online-Umfrage

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Nehmen Sie an unserer großen Online-Umfrage teil, um Ihre Meinung zur Kinder- und Familienhilfe (Aide à l’enfance et à la famille, AEF) in Luxemburg zu äußern. Die Umfrage zielt darauf ab, zu ermitteln, wie Kinder, Jugendliche und ihre Familien die angebotenen Hilfen wahrnehmen. Die Umfrage ist anonym und die erhobenen Daten werden vertraulich behandelt. Egal, ob Sie (ehemaliger) Empfänger einer Hilfe sind (Kind, Jugendlicher, Erwachsener, Elternteil), ein Angestellter, ein Träger, ein Selbstständiger der Kinder- und Familienhilfen oder eine Fachkraft des öffentlichen Dienstes, der mit der AEF zu tun hat - jede Meinung zählt! !